Abstimmungsgebiete

Abstimmungsgebiete
pl, ист.
области народных референдумов
часть Южной Каринтии и область вокруг г. Эденбург (Ödenburg, ныне г. Шопрон, Венгрия). Вопрос об их государственной принадлежности был решён на народном референдуме в соответствии с Сен-Жерменским мирным договором

Австрия. Лингвострановедческий словарь. . 2003.

Поможем написать реферат

Смотреть что такое "Abstimmungsgebiete" в других словарях:

  • Abstimmungsgebiete — Abstimmungsgebiete,   deutsche und österreichische Grenzgebiete, in denen aufgrund der 1919 geschlossenen Verträge von Versailles (Versailler Vertrag) und Saint Germain en Laye (Pariser Vorortverträge) eine Volksabstimmung über die staatliche… …   Universal-Lexikon

  • Abstimmungsgebiete — Dieser Artikel erläutert den Friedensvertrag von 1919; zu weiteren Verträgen mit dem Namen Vertrag von Versailles siehe Vertrag von Versailles (Begriffsklärung). Vertragsunterzeichnung im Schloss Versailles Der Friedensvertrag von Versailles… …   Deutsch Wikipedia

  • Germania (Briefmarke) — Originalskizze von Paul Eduard Waldraff zur Gestaltung der Germania Marke. Bei der zusätzlich abgebildeten Briefmarke handelt es sich um Michel Nummer: 56b von 1900 Die Germania Briefmarkenserien sind Freimarkenausgaben des Deutschen Reiches mit… …   Deutsch Wikipedia

  • Abstimmungsgebiet — Mit Abstimmungsgebiet bezeichnet man einen Landesteil, in dem die Bevölkerung nach dem Ende eines Krieges erklären kann, zu welchem der zur Wahl stehenden Staaten sie gehören möchte. Notgeld aus Süderbrarup als Mittel der politischen Agitation… …   Deutsch Wikipedia

  • Alliierte Feldpost in Deutschland nach dem Ersten Weltkrieg 1918–1935 — Dieser Artikel behandelt die Feldpost der Alliierten in Deutschland nach dem Ersten Weltkrieg 1918 bis 1935, unter Einbeziehung des historischen Hintergrunds. Hauptaspekte sind die Organisationsstrukturen und Verfahren, mit denen die nach dem… …   Deutsch Wikipedia

  • Feldpost der Alliierten 1918 - 1935 — Dieser Artikel behandelt die Feldpost der Alliierten in Deutschland nach dem Ersten Weltkrieg 1918 bis 1935, unter Einbeziehung des historischen Hintergrunds. Hauptaspekte sind die Organisationsstrukturen und Verfahren, mit denen die nach dem… …   Deutsch Wikipedia

  • Feldpost der Alliierten 1918–1935 — Dieser Artikel behandelt die Feldpost der Alliierten in Deutschland nach dem Ersten Weltkrieg 1918 bis 1935, unter Einbeziehung des historischen Hintergrunds. Hauptaspekte sind die Organisationsstrukturen und Verfahren, mit denen die nach dem… …   Deutsch Wikipedia

  • Feldpost der Alliierten in Deutschland 1918–1935 — Dieser Artikel behandelt die Feldpost der Alliierten in Deutschland nach dem Ersten Weltkrieg 1918 bis 1935, unter Einbeziehung des historischen Hintergrunds. Hauptaspekte sind die Organisationsstrukturen und Verfahren, mit denen die nach dem… …   Deutsch Wikipedia

  • Feldpost der Alliierten in Deutschland nach dem Ersten Weltkrieg 1918–1935 — Dieser Artikel behandelt die Feldpost der Alliierten in Deutschland nach dem Ersten Weltkrieg 1918 bis 1935, unter Einbeziehung des historischen Hintergrunds. Hauptaspekte sind die Organisationsstrukturen und Verfahren, mit denen die nach dem… …   Deutsch Wikipedia

  • Abstimmungsgebiet Allenstein — Gebiet der Volksabstimmung im Bereich Allenstein und Marienwerder …   Deutsch Wikipedia

  • Abstimmungsgebiet Marienwerder — Gebiet der Volksabstimmung im Bereich Allenstein und Marienwerder Bei den Volksabstimmungen im Gefolge des Versailler Vertrags am 11. Juli 1920 im Abstimmungsgebiet Marienwerder in Teilen Westpreußens außerhalb des Polnischen Korridors) sowie im… …   Deutsch Wikipedia


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»